BiO HEiDELBEEREN

Die HEiDELBEERE ist eine wundervolle Pflanze - robust & stark. Mit ihren verschiedenen Sorten bietet sie uns von Juli bis August eine breite Palette an Geschmack und Intensität.

-

Hast Du gewusst, nach Bio-Richtlinien müssen alle Pflanzen in die Erde. Oft sieht man ja, dass sie in grossen Kübeln kultiviert werden, so nicht bei uns. Wir haben sie in ein tiefes Sägemehl-Beet gepflanzt und alle 1 - 2 Jahre frischen wir die Tannenschnitzel wieder auf. Wichtig dabei ist, dass die Schnitzel klein sind und ohne Rindenanteil. In diesem Frühjar ist es wieder soweit - so können wir den PH-Wert auf natürliche Weise niedrig halten, die Heidelbeere dankt es uns. Der Rückschnitt der Pflanzen findet im März statt, Altes muss raus - Neues wird gefördert. Wichtig ist auch, dass sie nicht zu dicht wachsen, damit genügend Luft und Licht an alle Beeren gelangen. Wir sind da eher grosszügig und schneiden sehr viel, so wachsen vielleicht etwas weniger Beeren dafür werden sie aber grösser und geschmackvoller.